Mittwoch, 22. Oktober 2014

Das war England...

...hach, ist das lange her.
Blick aus dem Flugzeug.
Trafalgar Square
...obligatorisches "Kind-auf-Löwe"-Foto.
Buckingham Palace
....einmal mit dem Uhrzeigersinn lesen, bitte.
Der erste Blick auf den Big Ben!
...obligatorisches "Tourie in Telefonzelle"-Foto.
Ja, ich hätte die Bilder auch drehen können. Warum?
Das London Eye.
Themse und Boote und so.
Fassadenkunst.
Der Tower von außen.
Die Tower Bridge von unten.
Segelschiffe mitten in der Stadt!
Baustellen, überall Baustellen.
Auch mal 'ne Runde Boot fahren.
Cutty Sark.
Im Tower.
Im Gänsemarsch, hopp hopp.
Ja, da wurden sie wohl hingerichtet. So'n paar...hundert.
Einer von mindestens 6 Tower-Raben.
Öhm....ich weiß gar nicht mehr...

Die HMS Belfast.
Joah, alles drauf, nä?

Totale Begeisterung beim Töchterchen.
Hampton Court vorne.

Hampton Court hinten.
Hampton Court innen.
Westminster Abbey innen.

Westminster Abbey außen.
....obligatorisches "Kind vor Leuchtreklame"-Foto.
Wir haben uns eine ganze Woche lang fast ausschließlich von Pringels und Coke ernährt, jaja.

Trotz Verbot ein Bild von der Eingangshalle der National Gallery gemacht.

Naturkundemuseum.

Dippy.
Oh, eine....äh... Demo?

Ah, die Botschaft von Ecuador. Alles klar.
Das Einzige, was wir uns leisten konnten.

Tschüss, London!
Lara, das erste Mal im Meer.

Unser Hotel, das Cavendish.
Blick vom Pier.

Biene am Meer.
Eastbourne Bandstand. Direkt vor dem Hotel.

Der/die/das Pier mit Illumination.
Beim Frühstück.

Steine flitschen...
...Crepes mampfen.

Sonnenaufgang.
Weit, weeeeiiiiiit draußen (mit Mutti alleine....da versteht man den unbehaglichen Gesichtsausdruck)

Lara sitzt direkt auf dem Horizont.
Beachy's Head.

Letzter Abend in Eastbourne.
Sabine ist traurig.

Lara ist traurig.
Am Flughafen.
Wenigstens können sie behaupten, sie wären mal in Paris gewesen...
....auch, wenns nur der Flughafen war.

Ja, sie braucht wirklich nicht viel Platz, was?

Kommentare:

  1. Nach ZWEI Jahren zeigst Du Urlaubsfotos? ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ja! *g* Wär ich so richtig gemein, hätte ich alle 200 geblogt.

    AntwortenLöschen
  3. Dann hätte sich aber niemand mehr die Mühe gemacht bis zu den Kommentaren runter zu scrollen =P Und nun, weiter bloggen? Oder war das ein einmaliges Lebenszeichen?

    AntwortenLöschen
  4. Doch doch, die ganz harten scrollen erst bis unten ;)

    AntwortenLöschen